Masthead header

Tapfere Knirpse – Herzensbilder

logo_RGB_300dpi

 

Endlich bin auch ich Teil des Vereins „Tapfere Knirpse“!

Was wir machen? Das, was wir am besten können – Erinnerungen schaffen!

Und bevor ich das in meinen eigenen Worten schreibe, zitiere ich einfach die Vision des Vereins:

„Vision

Der Mut und die Lebensfreude von Kindern, die trotz einer schweren Krankheit oder einer Behinderung dem Alltag mit einem Lächeln begegnen, haben dem Verein „Tapfere Knirpse“ den Namen gegeben.

Tapfere-Knirpse.de möchte von schweren Krankheiten betroffenen Kindern und deren Familien in einer schweren Zeit Mut machen. Wenn düstere Schatten die Familie bedrohen, möchten wir harmonische Momente fotografisch festhalten und ihnen Bilder voller Liebe und Zusammensein, voller Tapferkeit, Hoffnung und Kraft schenken.

Bilder können so wichtig sein, wenn man später gemeinsam zurückblickt auf eine unglaublich schwere Zeit, die man gemeinsam gemeistert hat, aus der man als bärenstarkes Team hervor gegangen ist. Wenn der Kampf verloren wird, helfen berührende Erinnerungsbilder Trost zu finden.

Wenn ein Kind schwer erkrankt, fehlt oft die Zeit, sich um Bilder zu kümmern. In dieser Zeit des Ausnahmezustandes, in dieser Zeit des Kämpfens, des Hoffens, des Bangens, braucht der Alltag alle Kraft. Tapfere-Knirpse.de möchte in diesen Zeiten helfen.

Fotografinnen und Fotografen aus ganz Deutschland haben sich zusammen getan. Sie kommen zu Ihnen nach Hause, ins Krankenhaus, zum Lieblingsplatz Ihres Kindes, einfach dahin, wo es für Ihre Familie am besten machbar ist und schenken Ihnen und Ihrer Familie kostenlose wunderschöne Fotos.

Der Verein handelt ausschließlich unentgeltlich zum wohltätigen Zweck. Die Fotografen arbeiten auf eigenes Risiko mit ihrer privaten Ausrüstung in ihrem jeweiligen persönlichen Stil. Wünsche der betroffenen Kinder und Familien werden gerne übernommen, wenn deren Realisierung umsetzbar ist. Jede Familie erhält vom Fotografen eine CD mit circa 15 Fotodateien zur privaten Nutzung.“

(Quelle: www.tapfere-knirpse.de/vision)

Sämtliche Informationen für Familien findet ihr auf der Website.

Inzwischen sind wir weit über 170 Fotografen in ganz Deutschland, die für die Tapferen Knirpse unterwegs sind. Ich freue mich sehr, dass ich dabei sein darf 😀